+49 4931 93700 immobilien@claashen.de

Warum bei uns Azubis KEINEN KAFFEE KOCHEN müssen …

… weil Sie eigentlich gar keine Zeit dafür haben, denn Immobilienkauffrauen und -männer beschäftigen sich mit allen Belangen der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, sie verkaufen und vermieten Immobilien und verwalten diese auch. Sie beraten Verkäufer, Kaufinteressenten, Mieter/Vermieter rund um das Thema Immobilien.

… weil sie unterwegs sind, denn nur kaufmännische und verwaltungstechnische Tätigkeiten verrichten sie im Büro. Das Besichtigen von zum Verkauf stehenden Immobilien, das Kümmern um Haus- und Wohnungsübergaben bzw. -besichtigungen als auch Auftritte auf Messen und Veranstaltungen sind immer aushäusig.

… weil sie rocken sollen. Wir wollen nur Auszubildende haben, die bei uns „mitrocken“. Auszubildende sind bei uns vollwertige Mitglieder des Teams und werden auch als solche behandelt.

… weil sie beschäftigt sind, denn Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es nach der Ausbildung bei Wohnungsunternehmen, Bauträgern, Grundstücks-, Vermögens- und Wohnungsverwaltungen als auch bei vielen Tätigkeiten, die eine fundierte, sowohl kaufmännische als auch rechtliche Wissensflexibilität, voraussetzen.

Ausbildung zur/m Immobilienkauffrau/-mann

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Aufgaben in der Ausbildung
Alle Auszubildenden – neue Teammitglieder – durchlaufen die Aufgabenbereiche Verkauf, Vermietung, Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung, (Multi)Projekt- und Baulandentwicklung sowie Marketing und  Unternehmensführung.

Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr          664,00 €  
2. Ausbildungsjahr          752,00 €
3. Ausbildungsjahr          840,00 €

Arbeitszeit
Für alle im Haus gelten Arbeitszeiten von 09:00 – 18:00 Uhr inkl. 30 Minuten Mittagspause und zwei Teepausen zu je 15 Minuten.

Urlaub
25 Tage

Voraussetzung für die Ausbildung bei CLAASHEN IMMOBILIEN

Viel Kommunikation | Flexibilität, Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz sind die drei Stärken der Immobilienkaufleute. Der offene Umgang mit Menschen und das Einstellen auf den jeweiligen Kunden sind das A und O, da die unterschiedlichsten Immobilien, von der Mietwohnung, über die Gewerbeeinheit bis hin zum Penthouse, auf die unterschiedlichsten Kunden treffen.

Digitale Affinität | Immobilienkaufleute sind technisch und digital up-to-date. Damit meinen wir nicht MS-Office und auch nicht bei Snapchat, Instagram & Co. wild rumzuposten. Unsere unternehmenseigenen Systeme als auch unsere Kommunikationskanäle bieten Freiraum für Kreativität und fordern Aufmerksamkeit.

Bildungslevel | Immobilienkauffrau bzw. -kaufmann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit der Lehrdauer von ca. 3 Jahren.  Bei uns sind mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss, gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und einer Fremdsprache (gern auch „Platt“) wünschenswert.

Letzte Worte | Eigentlich ist alles gesagt, sollte trotzdem noch Redebedarf bestehen, dann nicht lange zögern und die 04931 – 93700 anrufen oder die vollständigen Bewerbungsunterlagen via E-Mail an job@claashen.de senden oder auch postalisch an :

 

CLAASHEN IMMOBILIEN
z. Hd. Anja Claashen-Schneider
Neuer Weg 12
26506 Norden

Durch die Fortsetzung der Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Falls Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder falls Sie auf "zustimmen" klicken, dann sind Sie mit dieser Vereinbarung einverstanden.

schließen